Wir über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Mengeringhausen wurde am 26. Oktober 1885 gegründet.

Am 01.01.1974 wurde die Stadt Mengeringhausen im Zuge der Gebietsreform zur Stadt Arolsen, heute Bad Arolsen (gesamt - 17859 Einwohner), eingemeindet und ist somit einer von insgesamt 12 Stadtteilen.


  • Bad Arolsen - 8153 Einwohner
  • Braunsen - 187 Ew.
  • Bühle - 111 Ew.
  • Helsen - 2106 Ew.
  • Kohlgrund - 243 Ew.
  • Landau - 1092 Ew.
  • Massenhausen - 557 Ew.
  • Mengeringhausen - 3685 Ew.
  • Neu-Berich - 236 Ew.
  • Schmillinghausen - 492 Ew.
  • Volkhardinghausen - 130 Ew.
  • Wetterburg - 867 Ew.

(Einwohnerzahlen Stand 2009)

Jeder Stadtteil hat eine eigene Feuerwehr.


Die Feuerwehren Bühle und Neu-Berich sind zur Zeit ohne eigene Wehrführung.

Zur Aus- und Weiterbildung wurden die Fw. Bühle bis auf weiteres der Fw. Landau und die Fw. Neu-Berich der Fw. Wetterburg angegliedert.


Die Feuerwehr der Stadt Bad Arolsen steht unter der Leitung von Bürgermeister Jürgen Van der Horst und Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer mit seinen Stellvertretern Michael Seebold und Sven Eichweber.